Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gute Nachrichten aus der Landeshauptstadt!

Eine sehr schöne Nachricht erhielten wir am vergangenen Wochenende aus Düsseldorf. Dort sitzt das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW. Der von uns eingereichte Förderantrag zur Modernisierung und Umgestaltung des Speisesaals der Schützenhalle wurde bewilligt! Der Landtagsabgeordnete Jochen Ritter übermittelte die frohe Botschaft unserem Hauptmann Christian Busch am Karsamstag.

Auf der Mitgliederversammlung 2020 wurde mit breiter Mehrheit beschlossen, das Projekt ‘‘Margaretenstube“ anzugehen. Etwa 40 Jahre nach der Fertigstellung des Speisesaals soll dieser nun auf ein neues Level angehoben werden. Unter anderem ist geplant, einen separaten Zugang sowie separate Toiletten zu schaffen damit der Saal unabhängig zur “großen Halle“ genutzt werden kann. Desweiteren wird die Dachfläche saniert sowie die Küche verkleinert und total umgestaltet. Ein Hauptziel dieser ganzen Aktion ist es, den Speisesaal so zu gestalten, das er demnächst eventuell auch als Dorfkneipe genutzt werden kann. Diverse Pläne hierzu gibt es bereits. Wir werden euch auf unseren sozialen Kanälen über das Projekt “Margaretenstube“ natürlich auf dem laufenden halten…!

 

Richtfest Speisesaal 1982

 

so könnte der neue Saal aussehen